“Banned Alive!” – Doku zum italienischen Kannibalenfilm!

verfasst am 11.September 2016 von Neon Zombie

Wow. Gestern Abend lief auf dem Cinestrange Filmfestival die ganz, ganz großartige Dokumentation “Banned Alive! The Rise and Fall of Italian Cannibal Movies” von EDERA Productions über den italienischen Kannibalenfilm. Es war noch eine Art “Rohschnitt”, aber was für einer! Inhaltlich absolut brillant. Ruggero Deodato, Umberto Lenzi, sie alle kamen zu Wort und liefern sich teilweise einen sehr ehrlichen Schlagabtausch. Hauptdarsteller Giovanni Lombardo Radice aus “Die Rache der Kannibalen” (“Cannibal Ferox”, 1981) ist auf Regisseur Lenzi nicht mehr gut zu sprechen, aber Lenzi auf ihn auch nicht.

Eine deutsche VÖ wird kommen. Heute folgte ein ganz großartiges Interview mit dem Regisseur, welches in einer der kommenden Ausgaben abgedruckt wird. Ein erster Teaser zur Doku findet sich hier: https://youtu.be/XWffol3usGI

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2079 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!