Die letzten Videorecorder werden produziert…

verfasst am 22.Juli 2016 von Markus Haage

Der Juli 2016 wird der letzte Monat sein, in dem Videorecorder hergestellt werden. Das japanische Unternehmen Funai war weltweit der letzte Hersteller von Videorecordern und gab nun bekannt, die Produktion vollständig einzustellen. Ihre letzte Recorder-Marke Sanyo, die hauptsächlich in den USA verkauft wurde, wird nun beerdigt. Im Bild sieht man eine Video/DVD-Kombi von Sanyo. Auf eine UHD-Blu-ray/Video-Kombi brauchen wir wohl nicht mehr hoffen…

Das der alte Kasten überhaupt solange durchhält, hätte wohl niemand gedacht. Die DVD wurde 1997 eingeführt, die erste deutsche DVD war “12 Monkeys” mit Bruce Willis (damals noch in einer CD-Hülle ausgeliefert). Die Blu-ray wurde bereits 2006 eingeführt, hier war die erste deutsche Blu-ray “Klick” mit Adam Sandler. Nun ist bereits die UHD-Blu-ray auf dem Markt und die Zukunft gehört nicht zwingend den physikalischen Datenträgern, sondern den Streams (was aber nicht bedeutet, dass Datenträger keine Rolle mehr spielen werden).

Tja. Kannste nix machen. Außer einen Vorrat an Videorecordern kaufen.

Markus Haage

Über Markus Haage 2108 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!