Japan: Wii-Games ab 15 Jahren nur noch mit schwarzer Hülle

verfasst am 23.Januar 2010 von Neon Zombie

Folgende News wurde ursprünglich für Schnittberichte.com von mir verfasst und befindet sich lediglich der Vollständigkeit halber in unserem Archiv.

Ab diesem Jahr werden im Land der aufgehenden Sonne sämtliche Wii-Spiele, die eine Alterfreigabe ab 15 Jahren (oder höher) erhalten haben, nur noch mit einer schwarzen Hülle auf den Markt gebracht. Diese schwarze Hülle soll – so wie bei uns beispielsweise das USK-Logo – als Orientierungshilfe vor allem für Eltern dienen.

Das Wii-Game „Zangeki no Reginleiv“ wird das erste Spiel sein, welches mit einer schwarzen Hülle (rein aus Jugendschutzgründen) vermarket werden wird.

Vorher wurden Wii-Spiele mit den relevanten Altersfreigaben CERO C (15+), D (17+) und Z (18+) in einer weißen Standard-Hülle vermarktet.

Als Hinweis: dies betrifft nur Spiele für die Nintendo Wii – da es sich hier um ein von Nintendo (das sich selber als familienorientiertes Unternehmen sieht) etabliertes System handelt und nicht von einer zuständigen japanischen Behörde eingefordert wurde.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2071 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!