“Gremlins 3” soll kein Remake oder Reboot werden

verfasst am 27.November 2015 von Markus Haage

“Gremlins 3” wird kommen! Diesmal wirklich! Wahrscheinlich. Vielleicht auch nicht. Na, ja. Die Hoffnung lebt weiter.

Gut, diese Meldung gab es in den letzten 10 Jahren sehr oft … aber für Fans der Reihe gibt es nun wohl endlich sehr berechtigte Hoffnung.

Zach Galligan, Hauptdarsteller aus “Gremlins – Kleine Monster” (1984) und “Gremlins 2” (1989) wurde gestern bei einem Q&A in London gefragt, ob er im geplanten dritten Film wieder mitspielen wird. Er antwortete, dass er noch kein Angebot erhalten hätte, aber davon ausgeht, irgendwie involviert zu werden, da sein Charakter einer der wenigen wäre, der überlebt hätte. Er bestätigte auch, dass der Film kommen wird und es kein Remake oder Reboot ist.

Regisseur Joe Dante hatte es bereits letztes Jahr bestätigt, dass man aktiv an einem weiteren Film arbeiten würde. Drehbuchautor Chris Columbus hatte dieses Frühjahr in einem Interview mit MTV.com angemerkt, dass er wohl diesmal die Regie übernehmen wird (mit Einverständnis Dantes) und das der neue Film eben eine reguläre Fortsetzung sei, die das Franchise aber ganz neu ausrichten wird. Er sagte auch, dass er einem Remake niemals zustimmen würde. Columbus schrieb bereits mit Anfang 20 das Drehbuch zum ersten Teil, die Gremlins sind quasi seine Geschöpfe.

Markus Haage

Über Markus Haage 2111 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!