Der Weiße Hai – Mal wieder im Player

verfasst am 7.Juli 2017 von Neon Zombie

Mal wieder im Player: “Der weiße Hai” (“Jaws”, 1975). Der Film stellt eine regelrechte Zäsur dar. In der kommenden Ausgabe zu “Poltergeist” (1982) gehen wir auf Spielbergs Meisterwerk auch ein, denn dieser war für die Entwicklung von “Poltergeist” von großer Bedeutung. Der Film stellt eine Zäsur dar, da er im Grunde das moderne Blockbuster-Kino los getreten hat. Es gab eine Zeit vor und nach “Der weiße Hai”. B-Film-legende Roger Corman sagte einmal, als er “Der weiße Hai” sah, wusste er, dass er ein Problem hatte. Filmemacher wie Lucas und Spielberg setzten das B-Kino neu und inszenatorisch und inhaltlich anspruchsvoller mit großen Budget um.

PS: Inflationsbereinigt hatte der Film 1975 übrigens wahnsinnige 2 Milliarden Dollar eingespielt.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2071 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!