MAD MAX WURDE VOM INDEX GESTRICHEN!

verfasst am 30.März 2015 von Markus Haage

Halleluja! Macht ein Fass auf! MAD MAX WURDE VOM INDEX GESTRICHEN!

Wenige Monate bevor der neue MAD MAX-Film in die Kinos kommt, wurde George Millers Endzeit-Kultklassiker mit Mel Gibson in der Hauptrolle nach 32 (!!!) Jahren von der Liste jugendgefährdender Medien genommen. Somit darf der Film endlich frei beworben und vertrieben werden. Warner, das ist doch mal die Gelegenheit für eine neue Abtastung des Films.

Markus Haage

Über Markus Haage 2111 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!