John Carpenter produziert einen neuen Halloween-Film!

verfasst am 24.Mai 2016 von Neon Zombie

Zusammen mit Blumhouse Pictures, derzeit eines der bedeutendsten Studios für Horrorfilmproduktionen, Miramax und der Akkad-Familie, wird John Carpenter zur Halloween-Franchise zurückkehren. Er wird einen neuen Film produzieren, vielleicht sogar den Soundtrack beisteuern. Hierbei wird er in die kreative Arbeit tief involviert sein. Er beschreibt sich selber als Hirte, der die Schafherde führen wird. Anlass war seine Unzufriedenheit über die zahlreichen Halloween-Sequels, die mehrmals die Timeline unterbrachen oder neu begannen. Zuletzt wollte man eine direkte Fortsetzung zu “Halloween II” (1981) produzieren (und damit alle anderen Filme ignorieren). Anscheinend hat man dieses Projekt eingestampft – oder … Carpenter wird genau hier ansetzen? Denn “Halloween II” war tatsächlich der letzte Halloween-Film, bei dem Carpenter noch kreativ involviert war (mit Ausnahme vom dritten Teil, der aber keine Fortsetzung der Myers-Filme darstellt). Dagegen spricht der Rechtewechsel (Dimension Films plante eine direkte Fortsetzung zu Teil II unter dem Titel “Halloween returns”). Das offizielle Press-Release spricht von einem Reboot (demnach könnte die Geschichte komplett neu erzählt werden), aber bei der Pressekonferenz gab man sich wohl absichtlich schwammig. Alle Möglichkeiten werden in Betracht gezogen. Ein Regisseur steht demnach auch noch nicht fest.

Wer Zweifel hat, dem sei gesagt, dass Carpenter seinen Charakter Michael Myers kennt und ihn nicht verzerrt darstellen wird (so wie es beispielsweise Rob Zombie getan hat). Unter anderem sagte Carpenter über Myers:

“Michael Myers is not a character. He is a force of nature. He is not a person. He’s part supernatural, part human. He’s like the wind, an evil wind. If you start straying away from that, and you get into explaining, then you’ve lost. So hopefully we can guide it back in the original direction.”

Neon Zombie

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Neon Zombie 2071 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!