Werbung

Der Werwolf von Tarker Mills – Das große Sterben…

verfasst am 27.März 2017 von Markus Haage

“Das große Sterben fing an, doch noch ahnte niemand davon. Arnie Westrom war ein stadtbekannter Säufer. Das, was passiert war, sah wie ein Unfall aus. […] Es gab nicht genug Hinweise, um auf etwas anderes zu schließen.”

Tja, war aber kein Unfall, sondern “Der Werwolf von Tarker Mills”. Charmante King-Verfilmung von 1985 mit Corey Haim und Gary Busey. Sicherlich kommt der Film nicht an die großen King-Verfilmungen wie “Shining”, “Carrie” oder “Dead Zone” heran, gehört aber sicherlich in die gehobene Mitte und steht ganz weit über den vielen unsäglichen TV-Verfilmungen und Pseudo-Sequels der 90er-Jahre.

DVD im Handel erhältlich: http://amzn.to/2Fcw6py

Markus Haage

Über Markus Haage 2118 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!