Werbung

DEAD SHADOWS – Tentakel zerdreschen Paris!

verfasst am 26.September 2011 von Markus Haage

Horror-Tentakel bedrohen Paris. Morgen geht der französische Indie-Horror DEAD SHADOWS in Produktion und das bisherige veröffentlichte Concept Art verspricht Großes. Regisseur David Cholewa veröffentlichte vor mehreren Monate einen unterbudgetierten, aber ziemlich coolen Teaser Trailer, um Sponsoren für das Projekt zu gewinnen.

Auf den Filmfestspielen in Cannes scheint es funktioniert zu haben. Das Budget steht, der Film geht in Produktion. Das Konzept ist ziemlich cool und erinnert an die wilden 80er-Videosmasher, die in den Videotheken nach spätestens zwei Monaten in der unteren Regalebene zu finden waren.

Die Synopsis:

Dead Shadows tells the terrifying story of a young man, named Chris (Wolfrom), whose parents were brutally killed 11 years ago, on the same day that Halley’s comet could be seen from earth. Tonight, a new comet is appearing and everyone in his building are getting ready for a party to celebrate the event. There’s even an apocalypse theory going around. As the night falls, Chris discovers that people are starting to act strange – and it seems to somehow be connected to the comet. They are becoming disoriented and violent and it doesn’t take long before they begin to mutate into something far beyond this world. In a fight for survival, Chris tries to escape from his building with the help of a gun taunting tenant named John (Fallon) – but will they make it out alive?

Filmstart – keine Ahnung. Aber wir werden es aufmerksam verfolgen…

Markus Haage

Über Markus Haage 2118 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!