Die besten Making-of-Bücher aller Zeiten!

verfasst am 29.Januar 2014 von Markus Haage

ICH BIN IM SIEBTEN HIMMEL!

Ich fühle mich dazu gezwungen an dieser Stelle mal kurz Werbung für drei Bücher zu machen, die ich mir vergangenes Wochenende gekauft habe. Hierbei handelt es sich um die Making Of-Reihe zu den klassischen STAR WARS-Filmen von J. W. Rinzler. Ich besitze viele Filmbücher, habe unzählige schlechte, aber auch viele gute gelesen. Nur ganz wenige sind es wirklich wert ins Regal gestellt zu werden, weil die meisten Bücher aufeinander aufbauen (heißt: Autoren schreiben einfach voneinander ab). Nur die wenigsten Filmbücher schaffen einen Mehrwert und ringen dem Thema neue Erkenntnisse ab. Diese hier gehören dazu. Sie sind der absolute Wahnsinn. Sie sind die absolute Making Of-Geschichte zu den alten STAR WARS-Filmen. Sie sind die DEFINITIVEN Filmbücher.

Die Bücher beschreiben auf 400 Seiten (pro Buch!) sehr detailliert, aber nie zu verworren, die komplette Entstehungsgeschichte aller Filme. Dazu gibt es zahlreiche hochqualitative Behind-the-Scenes-Bilder, Concept-Art, Merchandise-Abdrucke, alternative Drehbuchfassungen, Storyboards, Drehbuchseiten, Zitate, Anekdoten, – ach, einfach ALLES was man sich wünscht.

Neben einem perfekten Artbook von Ralph McQuarrie (Star Wars-Konzeptzeichner, der ALLES Coole entwickelte, von Vader bis zum Stormtrooper) braucht man neben diesen Büchern vielleicht noch “Star Wars: The Annotated Screenplays” von Laurent Bouzereau (Link: http://amzn.to/2FOWUII). Das war’s. Danach ist die Sammlung bereits perfekt und vollendet.

Das alles hat natürlich seinen Preis. Im Schnitt kostet ein Buch 50 Euro. Also 150 Euro für alle Bücher zusammen. Aber: diese Bücher sind ihren Preis wert. Jeden einzelnen Cent. Wer wie ich auf Klasse, statt Masse steht und auch wenn er sich nur rudimentär mit Film oder STAR WARS beschäftigt, der kommt um diese absoluten Meisterwerke nicht drumherum.

Über Amazon.de kann man sie bestellen. Über den Marketplace etwas günstiger.

Hier sind die Links:

Star Wars: http://amzn.to/2HFftzL
Empire: http://amzn.to/2HDr56x
Jedi: http://amzn.to/2DzlCeA

Markus Haage

Über Markus Haage 2109 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!