ComicCon: Neue STARGATE-Serie kommt!

verfasst am 21.Juli 2017 von Markus Haage

Unter dem Titel “Stargate: Origins” entsteht von MGM eine neue Mini-Spinnof-Serie, die in der alten Timeline spielt (“SG-01”, “Atlantis”, “Universe”, etc.)! Es wurde bereits ein TRAILER präsentiert. Dieser zeigt wie das Sternentor in Ägypten ausgebuddelt wurde. Hierbei handelte es sich um den Prolog vom Kinofilm (1993). Diente aber nur als Platzhalter, damit man was zur Präsentation hatte. Demnach spielt die Serie wohl in den 1920er-Jahren und zeigt die Anfänge des Stargate-Commandos (Nachtrag: Gemeint ist damit, dass es ein Prequel ist und die Ursprünge zeigt).

Hier ist der Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=pnaEUhfMUKQ

Ein Posting eines Users gibt einen Hinweis auf eine mögliche Handlung der Mini-Serie:

“In “Die Qualen des Tantalus” durchstöbert Daniel alte Militärakten aus den 20ern. Dort stösst er auf einen alten Film, welcher zeigt, das bereits in den 20ern Versuche unternommen wurden das Tor in Betrieb zu nehmen. Dies gelang und Catherine’s Mann/Verlobter ist bei dieser Expidition verloren gegangen, da sie nicht mehr in der Lage waren das Tor erneut einzuschalten.
Also überredet Daniel Hammond zu einer Rettungsmission und sie finden den noch lebenden Ernest und bringen ihn nach Hause.”

Die ganzen Stargate-Serien sind damals an mir vorbeigezogen, erfreuten sich aber einer immensen Popularität. Insbesondere zu einem Zeitpunkt, als “Star Trek” quasi “tot” war. In diesem Sinne: Fans dürfen gespannt sein.

Markus Haage

Über Markus Haage 2108 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!