Erstes Promo-Art zu “Venom”

verfasst am 7.Dezember 2017 von Markus Haage

Erstes Promo-Art für “Venom”. Tom Hardy spielt die Hauptrolle, Carnage als Gegner soll auftauchen, der Film wird R-Rated sein und versteht sich als Horror. Im besten Fall wird er ein neues Franchise/Cinematic Universe begründen, welches aber _nicht_ Teil des Marvel Cinematic Universe ist.

Dies ist eine Sony-Verfilmung. Auch Spider-Man wird nicht auftreten (da er als Teil eines Deals an Marvel Studios “ausgeliehen” ist), dafür aber die anderen 900 Charaktere aus dem Spidey-Universum, zu dem Sony die Verfilmungsrechte hat. Ich finde das unheimlich spannend. Ein Spidey-Universe (vorerst) ohne Spider-Man mit Fokus auf Venom. Cooler Twist und besser als ein erneutes Reboot um Spidey (auch innerhalb des MCUs).

Markus Haage

Über Markus Haage 2108 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!