Neil Gaimans “American Gods” kommt als Serie!

verfasst am 24.Februar 2017 von Neon Zombie

Neil Gaimans Roman “American Gods” wurde als Serie adaptiert. Yeah.

In dem Roman wurden Götter und religiöse Wesen durch den Glauben von Menschen materialisiert. Da die Menschen aber von ihnen abließen (hier die klassischen Einwanderergruppen in die USA, wie Deutsche, Skandinavier, Slawen) und sich neuen “Religionen” oder eben “amerikanischen Gottheiten” (Medien, Kapital, Drogen) zugewandt haben, entscheiden sich die alten Götter um Odin, der sich unter den Namen Mr. Wednesday (“Wodanstag”, Wodan = Odin) als Trickbetrüger durchschlägt, gegen die neuen Götter in einen alles entscheidenden letzten Krieg zu ziehen. Auch die neuen Gottheiten haben sich durch den Glauben materialisiert und sind mächtiger als je zuvor (je stärker der Glaube, desto größer ihre Macht). Der Roman ist brillant, weil er auch auf vielen unterschiedlichen Ebenen funktioniert.

Den Roman gibt’s günstig als Taschenbuch: http://amzn.to/2HXCE9z
Oder auch als Hörbuch: http://amzn.to/2FNCoJr
(Es gibt unterschiedliche Auflagen, evtl. wäre auch der “Director’s Cut” von Interesse).

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2064 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!