Deadly Eyes – Kleine Perle

verfasst am 7.September 2017 von Markus Haage

Falls jemand einen kleinen Programmtipp brauchtg: “Deadly Eyes” (durch Steroide gewachsene Monsterratten fressen Menschen!): Knallerstreifen, der viele herrliche Elemente einen klassischen B-Horrors aus den frühen 80ern enthält. Ein Sammelsorium an furchtbar unterhaltsamen Klischees. Man muss natürlich schon ein gewisses Faible für solche Streifen besitzen, aber wer dies hat, wird gut unterhalten. Perfekter Streifen, wenn man Sonntag Nacht schon im Bett sitzt und nicht pennen kann.

Das ist die Inhaltsangabe: “In New York ist eine Schar von Ratten, die sich von Mais, der mit Steroiden angereichert ist […], ernähren zu hundegroßen Monstern herangewachsen. Als die Gesundheitsbehörde diesen Mais verbrennen lässt, wird den Ratten die Nahrungsquelle beraubt. Hungrig machen sie sich auf die Suche nach neuer Nahrung.”

Markus Haage

Über Markus Haage 2097 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!