Star Wars – Neue Trilogie von Rian Johnson

verfasst am 9.November 2017 von Neon Zombie

Neue Star Wars-Trilogie in Planung!

Rian Johnson (Regisseur von Episode VIII) arbeitet an einer neuen Star Wars-Trilogie, die sich _nicht_ als Teil der episodenhaften Skywalker-Saga verstehen wird, sondern einen anderen Teil der Galaxis mit neuen Charakteren behandelt. Die neue Trilogie wird innerhalb der nächsten zehn Jahre veröffentlicht werden. Dies erklärt auch, warum Johnson nicht den Regieposten für Episode IX übernommen hat (J.J. Abrams kehrt zurück). Hierbei handelt es sich demnach wohl nicht um Episode X – XII, sondern eben um eine komplett neue Geschichte, die theoretisch auch weit in der Vergangenheit liegen kann … 😀 Theoretisch.

Spekulation: Im Trailer zu “Die letzten Jedi” sah man ja die Journal of the Whills angedeutet. Gut möglich, dass er darauf eingeht und einen Teil des Macht-Mythos neu beleuchtet. Die Jedi sind ja nur Interpreten der Macht in einem Teil der Galaxis (so wie es eben drei abrahamitische Religionen gibt). Snoke soll ja auch aus einem ganz anderen Teil des Universums kommen. So hat Johnson bei der Story recht freie Hand, kann seine eigene Geschichte erzählen, es aber mit dem klassischen SW-Universum verbinden. Aber alles nur Spekulation meinerseits …

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2074 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!