Dollman 1/2, Cosmo und Demonic Toys auf DVD!

verfasst am 16.Juli 2009 von Markus Haage

Grad noch reviewt und rumgeheult, dass “Dollman 1 und 2” nicht auf DVD erschienen sind und jetzt lese ich, das ’84-Entertainment den Shit auf DVD rausbringt – inkl. “Demonic Toys” und “Cosmo” (den ich UNBEDINGT sehen muss)!

Hier die Ankündingung von ’84 aus dem WorldofMovies-Forum:

“Liebe Fans,
wir beginnen unsere Arbeiten an 5 FullMoon-Titeln. Wir haben diese Titel gesichert, da wir sie selbst sehr schätzen und wissen, dass viele von euch auf einige dieser Titel sehr gespannt sind. Darunter befinden sich sowohl DVD-Premieren als auch Genre-Klassiker die wir euch neu präsentieren wollen.

Wir befinden uns bei diesen Projekten in der Vorarbeit, so dass wir noch keine Veröffentlichungstermine und weitere Eckdaten nennen können, wir finden nur, ihr solltet es schon mal wissen :o)

Freut euch also auf die “Demonic Dolls-Reihe”, “Tourist Trap”.

Die “Demonic Dolls-Reihe” ist eine vierteilige Filmreihe mit den Titeln:

– Dollman – Der Space Cop!
– Demonic Toys
– Bad Channels (Cosmo – Der Außerirdische)
– Dollman vs. Demonic Toys (Tod im Spielzeugland)

Die Demonic Dolls-Reihe ist als Vierteiler recht unbekannt. Tatsächlich gehören die Filme alle zusammen und finden ihren Zusammenschluss letztlich in “Tod im Spielzeugland”. Dollman und Demonic Toys dürften die wohl bekanntesten sein. Nicht zu unterschätzen ist Bad Channels, der aberwitzig und trashig daher kommt und einen grandiosen Soundtrack der Band Blue Oyster Cult bietet.

Wir werden euch die Filme in bestmöglicher Qualität und allem auffindbaren Bonusmaterial liefern. Natürlich graben wir wieder, extra für euch, viele schöne Artworks aus :o)”

Generell muss ich sagen, dass ’84 von der Aufmachung her schon ziemlich geilen Kram rausknallt. Hmprf, wenn ich doch nur mehr Geld hätte, dann wäre meine Filmsammlung größer als Mosambik.

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Markus Haage 2109 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!