Deutsche Mediabooks im Ausland!

verfasst am 19.September 2017 von Markus Haage

Deutsche Hartboxen und Mediabooks finden sich ja mittlerweile weltweit auf den Händlertischen wieder (wir hatten darüber schon einmal berichtet). Es ist aber immer wieder putzig, wie die Amis über die “deutsche Wertarbeit” staunend reden.

Zitat eines Händlers zu einem Kunden: “Germany is the place to go for your cool rare imported DVD and Blu-ray collector sets! [Kunde durchwühlt US-Ramsch-DVDs] That’s not cool like the German stuff. You gotta stick with the German stuff!”

Es ist derselbe Händler wie beim letzten Mal. Anstatt ’84 Entertainment hat er nun viel von NSM Records im Angebot. Die Halloween-Hartboxen, die alten Papp-Kettensägen-Edition von “Blutgericht in Texas” und natürlich das Mediabook von “The Punisher”.

Hier ist das Video: https://youtu.be/BRdVnXdQC9A?t=14m5s

Markus Haage

Über Markus Haage 2111 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!