Nameless Media veröffentlicht “Elvira” im Mediabook

verfasst am 21.April 2018 von Markus Haage

Wir hatten schon darüber berichtet, dass Nameless Media den Kultklassiker “Elvira” in Deutschland veröffentlichen wird und nun wurde auch das sehr opulente Bonusmaterial bekannt gegeben. Hier ist die Auflistung…

• Einleitung zum Hauptfilm mit Regisseur James Signorelli
• 2012 Audio-Kommentar mit Cassandra Peterson, Edie McClurg und John Paragon
2016 Audio-Kommentar mit Regisseur James Signorelli, moderiert von FANGORIA Ur-Gestein Tony Timpone
• 2016 Audio-Kommentar von elviramistressofthedark.com und Juror der US TV-Show SEARCH FOR THE NEXT ELVIRA Patterson Lundquist
• TOO MACABRE – The Making Of ELVIRA, MOTD: 100 Minuten lange Making Of Dokumentation mit Cassandra Peterson und 16 Interviewgästen (Cast & Crew) über die Entstehung des Films. Mit nie gezeigtem Bildmaterial.
• RECIPE FOR TERROR – The Creation Of The Pot Monster: 15 Minütige Featurette über Konzept und Design des Pot Monsters, sowie weiter SFX des Films
• 2012 Archiv-Interview mit Cassandra Peterson
• 1988 EPK Making Of (12 Minuten)
• drei noch nie gezeigte Hinter den Kulissen Videos: 1. Mark Pierson erklärt das Macabre Mobile. 2. Eric Gardner führt eine Tour durch das Studio-Set des Films. 3. Eric Gardner spricht über die Pre-Production des Films.
• Bally Pinball Video Tour zu den Geräten ELVIRA AND THE PARTY MONSTERS & SCARED STIFF
• Original Drehbuch
• Original US-Presseheft
• Slideshow mit internationalem Werbematerial zum Film
• 2 US-Trailer, 2 US-Teaser, US TV-Spot, deutscher & französischer Trailer
• Original US-Trailer & Teaser zum ersten mal in restauriertem 1080p HD (4K Abtastung)

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Markus Haage 2111 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!