“Der Exorzist” wird als TV-Serie umgesetzt!

verfasst am 24.Januar 2016 von Markus Haage

…und jetzt wird “Der Exorzist” auch noch als TV-Serie umgesetzt. Zumindest wird eine Pilotfolge produziert, die bei Erfolg in Serie gehen wird.

Ein merkwürdiger Trend macht sich breit: populäre Filme, oftmals Genreklassiker, werden zu TV-Serien umkonzipiert. “Minority Report”, “Fargo”, “Das Schweigen der Lämmer” (bzw. “Roter Drache” und “Hannibal”), “Twelve Monkeys”, “Das Omen”, “Ash vs Evil Dead”, “Tremors”, “Bates Motel”, “From Dusk till Dawn”, sie alle kehren oder kehrten für die Mattscheibe zurück. Manches erfolgreich, manches weniger erfolgreich. Mit “Der Exorzist” geht man somit keinen überraschend neuen Weg, dennoch finde ich es recht müssig, Filme, die eine abgeschlossene Handlung erzählen, nun neu aufzubereiten und den eigentlichen Inhalt damit künstlich zu strecken (wobei die Serie “Der Exorzist” sicherlich nicht die Ereignisse aus Teil 1 streckt, sondern sich wohl um Pfarrer Merrin handeln wird). Sicherlich gilt dies nicht für jede Adaption. “Fargo” geht hier einen ziemlich cleveren und unterhaltsamen Weg. Aber bestimmte Geschichten sind einfach innerhalb eines Films erzählt, und ehrlich gesagt, zeichnet es diese Stories damit auch aus. Man sollte vielleicht eher auf neue Stoffe setzen, die für das klassische Serien-Format eben konzipiert gewesen sind.

Nun, denn. Den Trend kann niemand aufhalten, von daher bleibt nur zu sagen: Abwarten und Tee trinken.

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Markus Haage 2095 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!