Offiziell: “Indiana Jones 5” kommt!

verfasst am 6.März 2017 von Neon Zombie

Jetzt ist es offiziell: “Indiana Jones 5” kommt am 19. Juli 2019 in die Kinos.

George Lucas ist nicht mehr involviert, Spielberg wird wieder Regie führen, Ford kehrt natürlich zurück. Ob Shia LeBlabla mit an Bord ist, sei einmal dahin gestellt (er ist immerhin Indys Sohn). Dies wird der erste Indiana Jones-Film ohne Beteiligung von Paramount Pictures sein, da Indiana Jones zu LucasFilms gehört und wie Marvel an den Disney-Konzern verkauft wurde.

Es wäre zwar reinste Spekulation, aber sicherlich plant man auch hier einen Ausbau der Welt von Indiana Jones. Sei es nun die Übergabe an einen jüngeren Schauspieler, der in Indys Fußstapfen tritt oder die Entwicklung eines eigenen Cinematic Universe. In gewisser Weise gab es dies schon alles. Romane, Comics, Computerspiele als auch eine TV-Serie, gehörten zur Filmreihe schon immer dazu. Allerdings drehten sich diese immer um Indiana Jones selber. Aufgrund des Alters von Ford wird man aber sicherlich dieses Property für die Zukunft vorbereiten.

In dieser Meldung verbergen sich übrigens noch weitere Infos bezüglich anderer Filme. So soll “Tron 3” vorerst tot sein (auch wenn es die letzten Tage Gerüchte um ein Reboot gab). Der Regisseur von Teil 2 sagte, dass Disney zwar großes Interesse aber kaum Ressourcen frei hätte. Zuviele andere Properties verstopfen den Markt. Neben Indiana Jones, den Marvel-Filmen und Star Wars, produziert Disney munter weiter Filme, die alle untergebracht werden müssen. Man denke nur an die zahlreichen Realverfilmungen ihrer Animationsklassiker. Nach “Das Dschungelbuch” kommt nun “Die Schöne und das Biest”. “Der König der Löwen” wird bereits vorbereitet und … es wird bei Erfolg kein Ende nehmen. Auch Animationsfilme werden weiterhin produziert werden. Heißt: Disney hat die Macht an den Kinokassen übernommen.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2003 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!