Romeros DEADTIME STORIES

verfasst am 11.Juni 2011 von Markus Haage

Horror-Altmeister George A. Romnero hat einen Film produziert, welcher ganz in Ttradition seiner alten Werke steht – und damit ist nicht seine Dead-Saga gemeint, sondern seine CREEPSHOW-Filme und TALES FROM THE DARK SIDE-Episoden aus den 80ern. In DEADTIME STORIES präsentiert er drei 30-minütige Horror-Episoden, die von drei Regisseuren (Michael Fischa, Jeff Monahan und Matt Walsh) inszeniert wurden.

Ab dem 12.Juli wird DEADTIME STORIES in den USA erhältlich sein – ein deutsches Release dürfte sicherlich nur Formsache sein. Der Clou, Romero wird hier als eine Art Cryptkeeper auftauchen und die Folgen einleiten – zumindest lässt der offizielle Trailer dies vermuten…

Von DEADTIME STORIES wird noch ein zweiter Teil erscheinen, der bereits in Produktion ist.

Markus Haage

Über Markus Haage 2110 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!