Walking Dead – Staffelübersicht

verfasst am 15.Dezember 2010 von Markus Haage

Folgende News wurde ursprünglich für Schnittberichte.com von mir verfasst und befindet sich lediglich der Vollständigkeit halber in unserem Archiv.

Die US-Zombie-Serie “The Walking Dead”, die auf dem gleichnamigen Graphic Novel basiert, erfreut sich nicht nur im Herstellungsland USA größter Beliebtheit, sondern auch hierzulande. Und das obwohl die Serie in Deutschland (derzeit) nur über den Pay-TV-Sender Fox Serie zu empfangen ist. Doch die Freude über die rasche deutschsprachige Ausstrahlung, die lediglich fünf Tage nach dem US-TV-Release stattfindet, wurde sehr schnell getrübt, nachdem die Pilotfolge “Days Gone Bye” und die zweite Folge “Guts” nicht ohne Schnitte auskamen. Auch die fünfte Episode “Wildfire” kam nicht ohne Schnitte aus.

Somit mussten für die deutsche Pay-TV-Ausstrahlung drei von insgesamt sechs Episoden geschnitten werden.

Zumindest bei der ersten Folge ließ sich noch vermuten, dass die US-amerikanische Version eine künstlich verlängerte Fassung ist, um den Start der Serie als TV-Event zu zelebrieren, denn in den USA ist es üblich zum Beginn einer neuen Serie eine Doppelfolge zu zeigen. Bei “Walking Dead” ist dies aber recht schwierig, da die erste Staffel nur aus sechs Folgen besteht (demnach wäre mit der Ausstrahlung einer Doppelfolge bereits ein Drittel der Serie abgehandelt worden). Die Schnitte in der zweiten Folge stießen auf noch größere Verwunderung, da sie im Kontext aller gezeigten Gewaltdarstellungen eigentlich harmlos sind. Zumal die Serie auf einem Pay-TV-Sender mit Jugendschutzvorrichtung läuft. Die Schnitte der fünften Folge ließen aber immerhin ein Muster erkennen, da die zensierten Szenen Gewalt gegen die leblosen Körper von Verstorbenen aufzeigten (ebenso wie in Folge 2).

Nach bisher unbestätigten Aussagen seitens der Fans, soll die italienische Fassung zumindest bei Folge 2 die gleichen Schnitte aufweisen. Dies konnte jedoch nicht redaktionell geprüft werden.

Schnittbericht: Folge 1 “Days Gone Bye”
Es fehlen: 1320 Sekunden.
Schnittbericht: Folge 2 “Guts”
Es fehlen: 8,96 Sekunden.
Schnittbericht: Folge 5 “Wildfire”
Es fehlen: 11,76 Sekunden.

Ob das kommende DVD- und Blu-ray-Release (US-Termin: März 2011) diese Szenen beinhalten wird, konnte nicht festgestellt werden, zumal eine deutsche Veröffentlichung wohl noch auf sich warten lassen wird. Zuerst wird die Serie mit großer Wahrscheinlichkeit im Free-TV ausgestrahlt werden. Ob sie dann ungeschnitten ein FSK-Siegel erhält, steht selbstredend in den Sternen. Zumindest die bereits zensierte Gewalt in Folge 2 und 5 könnte erfahrungsgemäß problematisch werden.

Markus Haage

Über Markus Haage 2112 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!