Werbung

Ausgabe 33 vom Print-Magazin „Neon Zombie®“ ist erhältlich!

verfasst am 19.Juni 2024 von Markus Haage

Eine neue Print-Ausgabe von „Neon Zombie®“ ist erhältlich!

(© Markus Haage. All Rights Reserved.)

Eine Romanverfilmung sollte eines der letzten großen Werke von John Carpenter darstellen. Ein Film, der mehr über seinen Macher und seinen Weg durch die Hollywood-Maschinerie verrät, als man auf dem ersten Blick glauben möchte. Auf der über 30 Seiten umfassenden Titelstory beschäftigt sich „Neon Zombie®“ intensiv mit der Produktionshistorie von „John Carpenters Vampire“ (1998). Passend zum 25-jährigen Kinostart des Films in Deutschland.

Daneben beschäftigen wir uns auf fünfzig weiteren Seiten mit „Vergessenen Welten“ des Schwarz/Weiß-Films, berichten über die Sondervorstellung des Horror-Klassikers „Freaks“ (1932) im Hannoveraner KoKi, besuchen ausführlich den „Planet der Affen“, blicken auf aktuelle Veröffentlichungen des Phantastischen Kinos und erleben gemeinsam als „TV-Traumata“ die „Perversions of Science“ (1997). Dies war selbstredend nur eine kleine Auswahl der Inhalte.

Die neue Print-Ausgabe ist im „Neon Zombie®“-Shop zu bestellen (HIER!). Auch ohne Anmeldung via PayPal sicher möglich.

Zusätzlich erhalten die ersten 300 Kunden gratis einen Aufkleber beigelegt (nur solange Vorrat reicht; kein Anspruch). Der Aufkleber stellt eine humorvolle Neuinterpretation der berühmten „Komm wir geh’n ins Kino“-Kampagne aus den 1970er-Jahren dar. Das Design ist gestalterischer Teil der Print-Ausgaben von „Neon Zombie®“ im Rahmen der Berichterstattung aktueller Kino-Produktionen. Der Aufkleber kann im „Neon Zombie®“-Shop auch einzeln bestellt werden.

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!
Über Markus Haage 2279 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!