Zombie-Magazin: Überblick auf Ausgabe 4

verfasst am 14.Februar 2014 von Markus Haage

So, ein kleines Update (mit einer kleinen Vorschau auf Ausgabe 4 wegen der langen Wartezeit, zu Ausgabe 5 kommt die Tage auch was): Ich hatte ja gesagt, dass Ausgabe 4 und 5 um den 10. Februar herum erscheinen sollten, leider sind die Retros zu beiden Ausgaben “etwas” (hust, hust) länger ausgefallen. Ich hatte echt damit zu kämpfen mich kurz zu fassen. Die Retrospektive zu I AM LEGEND (Ausgabe 4) beträgt 36 Seiten, die Retrospektive zu ROBOCOP (Ausgabe 5) ist in ähnlicher Dimension. I AM LEGEND umfässt 60 Jahre Filmgeschichte und natürlich steht der Originalroman genauso im Fokus wie die Verfilmungen. Er ist ja schließlich die Bibel des modernen Horrorfilms, das epochale Meisterwerk. Ein Schwerpunkt der Retro wird Ridley Scotts I AM LEGEND sein, ein Filmprojekt, welches während der Produktion Ende der 90er scheiterte. Es wäre brillant gewesen, dazu habe ich die unverfilmten Drehbücher analysiert, Storyboards herausgefischt, viele Konzeptzeichnungen und Make-Up-Tests geordnet. Es war echt heftig den Produktionsverlauf zu recherchieren. Aber natürlich wird auch ausgiebig zu THE LAST MAN ON EARTH, DER OMEGA MAN und natürlich I AM LEGEND (mit Will Smith) berichtet. Und ja, Asylums Gurke I AM OMEGA kommt auch vor. Ausgabe 4 ist im Druck. Ausgabe 5 geht die Tage in den Druck. Aufgrund der Größe beider Retros, habe ich diese 4 bis 5 Tage länger liegen gelassen als geplant, weil ich mir beim Umfang echt nicht sicher war (wenn’s gedruckt ist, ist es gedruckt – für alle Ewigkeiten in Stein gemeißelt …). Sie sind aber sehr toll geworden. Ich freue mich unheimlich auf die Veröffentlichung. Ab nächster Woche kann vorbestellt werden. Es sollte eigentlich alles spätestens am 22.02 rausgehen (ohne Gewähr, aber jetzt steht nur noch der Druck an). Also, es kommt. Und … ich freue mich tierisch Euch die Hefte dann endlich präsentieren zu können. 🙂

P.S.: Ironie des Schicksals: Ich hatte über den gesamten Zeitraum nach Infos zu den nicht realisierten Prequel/Sequel zu I AM LEGEND (mit Will Smith) gesucht. Nichts gefunden. Zig Interviews gelesen, Bücher, Webseiten. Ich wollte unbedingt inhaltliche Infos zur Abrundung mit in der Retro erwähnen. Ich gebe Ausgabe 4 in den Druck und was passiert? 48 Stunden später äußert sich Akiva Goldsman (Produzent und Drehbuchautor der Smith-Verfilmung) erstmalig in sieben Jahren (!!!!!!!) zu den geplanten Prequel/Sequel inhaltlich. Kein Scherz. 48 Stunden nach Druckabgabe erstmalig innerhalb von 7 Jahren. Soetwas habe ich noch nie erlebt. Blarg.

Markus Haage

Über Markus Haage 2095 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!