Samurai Cop – Die schlechteste Perücke der Filmgeschichte!?

verfasst am 3.August 2017 von Markus Haage

Szenenbild aus dem C-Actioner “Samurai Cop” (1993). Rechts seht ihr den Hauptdarsteller Matt Hannon mit lustiger Frisur. Warum? Monate nach den Dreharbeiten kontaktierte man den Hauptdarsteller für Nachdrehs erneut. Er hatte sich aber bereits seine lange Mähne komplett abrasiert. Da es de facto ein Low-Budget-Heuler war, gab man ihm eine Frauen-Perücke (!), die er tragen musste und versuchte dies in einigen Szenen mit einem Baseball-Cap zu kaschieren. War dann doch nicht so richtig überzeugend.

Der Streifen gilt mittlerweile als Kult-Trash. Eine Fortsetzung wurde 2015 inszeniert.

Markus Haage

Über Markus Haage 2111 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!