Cinestrange-Filmfestival: Erste Infos!

verfasst am 13.Juli 2016 von Neon Zombie

Wir hatten es gestern schon angeteast, nun etwas offizieller: Wir freuen uns sehr darauf mit dem Cinestrange Filmfestival fortan zu kooperieren.

Dieses Jahr werden u.a. JOHN LANDIS, MARK L. LESTER, LUIGI COZZI und CAROLINE MUNRO anwesend sein.

Aus diesem Anlass werden wir uns mit einem der abgebildeten Filme als Titelthema befassen und auch auf weitere Filme und Filmemacher vom Festival im Heft näher eingehen. Aber was wird die Retrospektive sein? Ist es “Blues Brothers” oder vielleicht doch eher “American Werewolf”? Vielleicht auch “Star Crash” oder “Phantom Kommando”? Es wird noch nicht verraten, aber wer möchte, kann seinen Favoriten aus den abgebildeten Filmen ja in den Kommentaren posten … 😉

Neben den genannten Stars und ihren Filmen, von denen viele auf der großen Leinwand präsentiert werden, erwarten euch lockere Gesprächsrunden mit den Filmemachern, Partys, Filmpremieren und -wettbewerbe zu aktuellen Genre-Produktionen, Wiederaufführungen, eine umfassende Retrospektive zu SFX-Meister Ray Harryhausen, uvm. Ein sehr volles Programm auf sechs Tage verteilt.

Also, richtig gelesen, ihr könnt in Anwesenheit von John Landis “Blues Brothers” auf der großen Leinwand erleben, ihn zum Dreh von “American Werewolf” befragen oder aber ganz schüchtern nach einem Autogramm bitten. Und “Phantom Kommando” wird mal so richtig abgefeiert.

Das Festival findet vom 06.09.-11.09.2016 in Braunschweig statt. Der Kartenvorverkauf beginnt demnächst (Hinweis: dies ist keine Convention, die Karten sind limitiert!).

Alle wichtigen Informationen zum Festival findet ihr unter www.cinestrange-filmfestival.de und/oder www.facebook.com/Cinestrange

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2049 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!