Ein Zeichen der Apokalypse?

verfasst am 15.April 2017 von Markus Haage

Nicht ganz unser Metier, aber filmwirtschaftlich äußerst interessant. Und ab und an sollte man auch mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen…

Wir leben derzeit offiziell in einer Welt, in der “Fast & Furious 8” das erfolgreichste Startwochenende aller Zeiten hinlegen könnte und damit auch “Star Wars: Das Erwachen der Macht” schlagen würde.

Die Zahlen, die bei Universal Pictures derzeit reintickern, müssen fast stündlich nach oben korrigiert werden. Die Box-Office-Profis von Boxofficemojo.com gehen von einem internationalen Startwochenend-Einspiel von 430 Millionen US-Dollar aus, plus einem US-Wochenend-Einspiel von rund 100 Millionen (http://www.boxofficemojo.com/news/?id=4283&p=.htm). “Das Erwachen der Macht” war bei 529 Millionen. Verblüffend. Auch wenn der achte Teil es letztlich vielleicht doch nicht schafft, wird es so oder so der erfolgreichste Filmstart eines Films aus dem Hause Universal Pictures sein. Somit auch erfolgreicher als “Jurassic World”, der letztlich 1,6 Milliarden weltweit einspielen konnte.

Die Filmserie ist komplett an mir vorbeigezogen. Ich hatte Teil 1 und 2 anno 2001/2002 noch auf Video (!) gesehen. Da ging ich noch zur Schule. Die anderen Filme kenne ich nicht. Es ist verblüffend, wie diese Filmreihe, welche nach Teil 3 eigentlich als absolut tot galt, wie der Phoenix aus der Asche aufstieg und nun mit gewaltigen Abstand zu den größten Blockbuster-Franchises der Filmgeschichte gehört. Bereits Teil 7 spielte weltweit 1,5 Milliarden US-Dollar ein. Zum Vergleich: Marvels “Avengers: Age of Ultron” war bei 1,4 Milliarden. Verrückt.

Nun, denn. Bei den Zahlen muss ich mir den Kram mal reinziehen. Und sei es nur, um die Filme zu kennen.

Markus Haage

Über Markus Haage 2113 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!