“Empire of the B’s” bei Seth Meyers!

verfasst am 11.April 2014 von Neon Zombie

Wir sonnen uns jetzt mal im Ruhme einer unserer Autoren, nämlich Torsten Dewi, der für Ausgabe 1 den fantastischen Artikel über seine Nerd-Jugend in den 80ern verfasste.

Torsten hat zusammen mit Dave Jay und Nathan Shummate ein Buch mit dem Titel EMPIRE OF THE B’s geschrieben, welches über die teils sehr wahnwitzige Geschichte der B-Movie-Schmiede FULL MOON PICTURES und dessen Kopf Charles Band berichtet. Ich durfte es bereits lesen und bin schier begeistert. Ganz klare Kaufempfehlung. In einer der kommenden Ausgaben kommt ein Bericht dazu. Nun aber kommt die wohl größte Ehre: Seth Meyers hat in seiner LATE NIGHT SHOW auf NBC das Buch präsentiert, weil er der Meinung war, dass der abgerissene Kopf auf dem Cover Ähnlichkeit mit ihm besitzen würde. Stimmt auch. 😀 Geht es bitte noch geiler … ? Nein. Das ist quasi Warcraft-Level 85+ im Real Life.

Das Buch kann man u.a. bei Amazon kaufen: http://amzn.to/2FMNxcB

Torsten Dewi könnt Ihr hier im Netz folgen: http://wortvogel.de/

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2079 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!