“Priest” – Etwas vergessen…

verfasst am 24.November 2017 von Neon Zombie

“Priest” (2011), einer der Filme, die irgendwie untergegangen sind, aber eine gewisse Anziehungskraft besitzen. Man kehrt zu ihnen (oft durch Zufall) immer und immer wieder zurück. “Legion” (2010) ist genauso ein Kandidat (Zufall: In beiden Film spielt Paul Bettany die Hauptrolle).

“Priest” (auch “Legion”) ist großartige B-Fantasy-Ware mit einem (verhältnismäßig) hohem Budget ausgestattet und von teils großen Schauspielern getragen. Der Streifen besitzt seine harten Ecken und Kanten, aber eben auch zahlreiche tolle Momente und kreative Ideen. Ja, er ist wohl keine gute Umsetzung der Manhwa-Vorlage, aber ein guter B-Heuler (im besten Sinne). Der Eröffnungsprolog ist grandios (hier: https://youtu.be/x6zFGio6kRg), der Soundtrack ebenfalls. Die präsentierte Mythologie und Welt im Film spannend. Schade, dass es kein Sequel gab.

“Priest” ist im Handel erhältlich: http://amzn.to/2HWZuOw

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2071 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!