Planet der Affen: Survival – Die ersten Kritiken sind online!

verfasst am 26.Juni 2017 von Neon Zombie

WOW! Die ersten Kritiken zu “War for the Planet of the Apes” (der dritte Teil der “Planet der Affen”-Prequel-Reihe) sind online und sie bezeichnen den Film als Meisterwerk. Der Streifen sei ein “bleak and brutal and uncompromising movie”.

Die CGI-Effekte sollen fotorealistisch sein, Andy Serkis hätte endlich seine Oscarnominierung als Caesar verdient, die Story mitreißend und überraschend, und zudem unglaublich emotional. Der Übergang von Teil 2 und 3 sei perfekt, die gesamte Prequel-Reihe rückblickend das perfekte Beispiel für einen gelungenen Reboot. Lobeshymnen von allen Seiten. Slashfilm gibt dem Film eine 10/10, Chris Stuckmann bezeichnet ihn als “jawdropping” und gibt dem dritten Teil ein “A+”: https://youtu.be/grcgqJvQeKI?t=1m5s Auf RottenTomatoes.com hat der Film bisher starke 95% (steigend):
https://www.rottentomatoes.com/m/war_for_the_planet_of_the_apes/

Man sollte seine eigenen Erwartungen natürlich etwas anpassen. So gut wie alle Reviewer (denen ich folge) weisen auch ausdrücklich darauf hin, dass sie kaum etwas vom Film vorab kannten (mit Ausnahme der regulären Trailer). Dies wird der persönlichen Experience sicherlich dienlich sein. Ich behaupte auch: Wer mit den anderen beiden Teilen nicht viel anfangen konnte, wird wohl nicht ganz so begeistert sein. Aber nach dem schrägen oder schlechten Popcorn-Kino der letzten Wochen wäre der Film zumindest bereits eine Art Erlösung. In Deutschland kommt “Planet der Affen: Survival” (so der dt. Titel) mal wieder erst Anfang August, nachdem das Netz wochenlang zugespoilt wurde.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2032 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!