Kleiner Rückblick: Blutiger Valentinstag

verfasst am 15.April 2014 von Neon Zombie

Eine der leider etwas in Vergessenheit geratenen Perlen des Slasherfims: BLUTIGER VALENTINSTAG. Meiner Meinung nach der beste Slasherfilm, der jemals gedreht wurde. Ja, besser als Carpenters HALLOWEEN oder Cravens NIGHTMARE ON ELMSTREET. Gerade weil er den perfekten Mix aus bodenständigen Gruselfilm a la HALLOWEEN und übernatürlichen Horror a la NIGHTMARE darstellt. Großartig inszeniert von einem jungen Nachwuchsregisseur, der danach kaum noch auffiel. Warum der Film so unterging, ist mir vollkommen schleierhaft. Von dem Streifen gibt es auch eine Unrated-Fassung, die ziemlich deftig ist. Der Gore-Faktor ist sehr hoch, aber eigentlich nebensächlich, weil der Film atmosphärisch so dicht ist, dass er auch komplett darauf hätte verzichten können. Unvergessen natürlich auch der brillante Titelsong. Siehe Kommentare. Vor ein paar Jahren gab es ein Remake, welches aber nicht mit dem Original mithalten konnte.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2079 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!