New York Comic Con: Kleine News-Ausbeute

verfasst am 10.Oktober 2015 von Neon Zombie

Derzeit findet die New York Comic Con statt und die Filmnews prasseln nieder. Erstmal etwas zu EVIL DEAD.

– Sam Raimi verkündete, dass er tatsächlich an einer Fortsetzung zu “Tanz der Teufel” mit seinem Bruder gearbeitet hatte. Diese Arbeit wurde allerdings eingestellt, die Serie “Ash vs. Evil Dead” gilt für ihn quasi als vierter Teil. Sein ursprünglicher Plan sah vor, eine direkte Fortsetzung zu beiden (!) Enden von “Die Arme der Finsternis” zu inszenieren, in der Ash sich in unterschiedlichen Zeitlinien befindet (Gegenwart und Endzeit). Das Konzept fand er aber letztlich als zu verwirrend und verwarf es. Eine direkte Fortsetzung zu “The Evil Dead” (2013) ist allerdings noch nicht ausgeschlossen. Auch hier könnte Campbell eine Rolle spielen.

– “Expendables 4” kommt. Und zwar schon 2017. Er wird u.a. in China spielen und definitiv R-Rated sein.

– Marvel plant bereits Phase IV des Marvel Cinematic Universe und hat hierzu bereits die ersten Starttermine verkündet, aber noch keine Filmtitel (mindestens drei Filme kommen 2020). Gerücht: der geplante Film “Inhumans” soll angeblich gecancelt sein, da die Inhumans in der TV-Serie “Agents of SHIELD” eine so große Rolle einnehmen, dass sie dort verbleiben sollen. Dafür bestätigt: “Ant-Man” bekommt bereits 2018 eine Fortsetzung. Arbeitstitel: “Ant-Man and the Wasp”.

Keine so schlechte News-Ausbeute für den Freitag. Heute ist Samstag. Heute kommt sicherlich mehr.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2057 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!