Grusel und Gedärm!

Beast Creatures (USA, 1985)

Nord-Atlantik, 1920 anno Domini: Vor der handgemalten Kullisse eines sinkenden Schiffs (soll sein: Luxuskreuzers, sieht aus: wie Banana-Joes Amazonas-Kutter) gerät eine Horde Laiendarsteller vor die unscharfen Kameralinsen einer C-Produktion – und in Seenot. Hoffnungslos und … [vorspulen]

Grusel und Gedärm!

Ghoulies 3 (USA, 1991)

Blödelwoche, Knödelwoche. An der Universität herrscht der Ausnahmezustand: die sogenannte Blödelwoche hat begonnen. Eine Zeit in der die verschiedenen Studenten-Verbindungen sich auf (angeblich) lustige Art und Weise bekriegen. Das Ziel: die sogenannte Blödelkrone zu ergattern. … [vorspulen]

Grusel und Gedärm!

Elmer – Das Grauen hat einen Namen (USA, 1988)

Dieser Mensch namens Hennenlotter, der uns die unersetzbare „Basket Case“-Filmreihe bescherte, überreicht uns hiermit eine weitere Kreation seiner urban-lebenden, mordenden und bemitleidenswert-unglaubwürdigen Latexmonster in Größenkategorie B. Diesmal ELMER, den GEHIRNFRESSER, dunkelgrün und wurmförmig, der singend-grinsen … [vorspulen]

Grusel und Gedärm!

Troll 2 (USA, 1990)

1986 erschien bei Empire-Video ein gewisser Film namens „Troll“, in dem ein kleinwüchsiger Schauspieler im wabbeligen Kostüm eines Ewok-Hooligans eine Mietswohnung in eine Art Gewächshaus des grenzdebilen Gemüse-Horrors verwandelte. Nichts Besonderes. Bis es 1990 geschah. … [vorspulen]