Gerücht: “Alien” als TV-Serie!?

verfasst am 5.Juli 2018 von Neon Zombie

Wie unterschiedliche Online-Medien basierend auf einem Bericht von OmegaUnderground.com berichten, soll Fox an einer Serien-Adaption des Alien-Universums arbeiten. Dies ist nicht offiziell bestätigt.

Der Neomorph knabbert an seinem Opfer…
(© 20th Century Fox Film Corp.)

Scotts Fortsetzung “Alien: Awakening” soll vorerst “on hold” sein. Auch hat Scott zig andere Projekte in der Pipeline. Nicht nur als Regisseur, sondern auch als Produzent. So zeichnet sich Scott unter anderem als Executive Producer für die Serie “The Terror” mitverantwortlich. Es wäre demnach überhaupt nicht überraschend, wenn Fox nun versuchen würde, das Alien-Franchise über ein weiteres Medium am Leben zu erhalten, denn Scott selber sagte bereits mehrmals, dass die Alien-Filme sein Baby seien und er es bis heute bereut, diese überhaupt abgegeben zu haben. Eine Serie, die eine Nebenhandlung erzählt oder sich eben um neue Charaktere dreht, wäre in diesem Kontext absolut vorstellbar und logisch.

“Alien: Covenant” (2017) war zwar kein Flop, blieb aber weit hinter den Erwartungen zurück. Auch erfuhr er von einigen Fans teils harsche Ablehnung. Dies muss man nicht zu hoch werten, auch “Prometheus” gilt als Flop, obwohl er es nie war und auch bei Fans und Kritikern positiv aufgenommen wurde (dies ist durch unabhängige Bewertungsportale sehr gut belegt). Das ändert aber nicht viel an der Tatsache, dass “Covenant” schlichtweg keine große Begeisterung mehr auslösen konnte. Zeitweise war sogar ein Prequel zu “Convenant” im Gespräch, was durchaus Sinn ergeben würde, wenn man sich beispielsweise die teils opulenten Deleted Scenes anschaut.

Die Serien-Adaption soll das Franchise nicht neu erfinden, sondern fortführen. Nicht zwingend direkt, sondern weitere Geschichten aus dieser großen Sci-Fi-Welt erzählen. Man kann hier problemlos Storys aus mehreren Jahrhunderten aufgreifen, denn schließlich umfasst die Alien-Filmreihe tatsächlich mehrere Jahrhunderte. Am Ende von “Alien: Wiedergeburt” (1997) ist die Erde nur noch eine Trümmerlandschaft. Eine Endzeit-Serie aus dem Alien-Universum? Absolut vorstellbar. Eine Serie über eine Einheit Space-Marines? Auch möglich. Die Machenschaften der Weyland-Yutani Cooperation näher beleuchtet? Interessant. Vielleicht auch eine Storyline über einen Androiden, der nach und nach seine Menschwerdung erlebt? Oder eine Serie über Kolonisten, die abgeschnitten auf einer fremden Welt gegen extraterrestrische Wesen kämpfen müssen? Kann man viel draus machen. Die Grundidee einer TV-Serie ist spannend und würde die Filmreihe sicherlich inhaltlich bereichern, auch wenn der drastische Serien-Überfluss generell langsam ermüdend wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Franchise entwickelt. Fox wird es aber sicherlich nicht brach liegen lassen.

Neon Zombie

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Neon Zombie 2021 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!