Neues zum Remake zu “Die Fliege”

verfasst am 6.April 2017 von Markus Haage

Regisseur J.D. Dillard (“Sleight”) sprach von einer “big scale”-Neuverfilmung, dessen Ziel es ist, sich emotional mit dem Zuschauer zu verbinden. Der zukünftige Regisseur will wohl mehr auf die Charaktere eingehen, vielleicht auch in weiser Voraussicht, weil man Cronenbergs Film von den (Schock-)Effekten schwer toppen kann. Er nannte die “Planet der Affen”-Prequels als Vorbild, weil sie nur bestimmte Elemente der Originalfilme nutzen, aber eben eine neue Geschichte erzählen würden, die sich ganz um ihre Charaktere dreht. Es wird somit wohl auch immer deutlicher, dass Fox und Co. ein Remake zu Cronenbergs Neuverfilmung von 1986 vorschwebt, und kein direktes Remake vom Originalfilm (1956).

Markus Haage

Über Markus Haage 2105 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!