Puppet Masters-Reboot angekündigt!

verfasst am 2.Mai 2016 von Neon Zombie

Die Direct-to-Video-Reihe “Puppet Masters” von C-Movie-Altmeister Charles Band wird weitergeführt. Ein Cinematic Universe soll entstehen, keine B-Fortsetzung, sondern ein (wohl seriöses) Reboot.

Namhafte Genregrößen sind involviert und das erste Poster zur Ankündigung ist auch schon da. Die Köpfe hinter dem Projekt weisen darauf hin, dass man sicherlich keinen 200.000-Dollar-DVD-Trash produzieren wird (dies ist nicht abwertend gemeint). Charles Band ist “nur” Executive Producer, was wohl bedeutet, dass er am Ende einen Check kassiert und dafür die Rechte freigibt. Maßgeblich verantwortlich für die neue Filmreihe sind: S. Craig Zahler (Autor und Regisseur von “Bone Tomahawk”), Dallas Sonnier und Jack Heller (Produzenten von “Bone Tomahawk” und “Bad Milo”) sowie Lorenzo di Bonaventura (Produzent von “Transformers 1 – 4”, “G.I. Joe”, “R.E.D.”).

Versucht man hier im Geiste von Toyline-Verfilmungen wie “Transformers” ein abgedrehtes Cinematic Universe für den Horrorbereich zu erschaffen? Etwas selbst-ironisch, verrückt aber gleichzeitig seriös und hochwertig inszeniert? Vielleicht eine Mischung aus “Annabelle” (2014) und Joe Dantes “Small Soldiers” (1998), aber schon im härteren Horrorbereich angesiedelt? Das kommt mir zumindest als erstes in den Sinn, wenn ich mir die Köpfe hinter dem Reboot anschaue.

Hier die bisherigen Einträge der Reihe von Full Moon Pictures (Charles Band Trashfilm-Schmiede):

Puppetmaster (1989)
Puppetmaster II (1990)
Puppetmaster 3 (1991)
Puppetmaster IV (1993)
Puppet Master V (1994)
Curse of the Puppetmaster (1998)
Retro Puppetmaster (1999)
Puppet Master: The Legacy (2003)
Dämonische Spiele – Puppet Master vs. Demonic Toys (2004)
Puppet Master: Axis of Evil (2010)
Puppet Master X: Axis Rising (2012)

Nachtrag: Ein weiterer “Puppet Masters”-Film von Charles Band persönlich ist ebenfalls in Produktion. Dieser trägt den Titel “Puppet Master: Axis Termination” und soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Ob dies der Abschluss der alten Filmreihe ist oder man diese weiterführt, ist nicht bekannt. Ich würde darauf tippen, dass sich beide Projekte einfach nur überschnitten haben und “Axis Termination” der letzte Film der alten Reihe sein wird, der dem neuen Projekt ja auch zeitlich nicht in die Quere kommt.

Neon Zombie

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Neon Zombie 2047 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!