Schlechte News für GAME OF THRONES – Leser…

verfasst am 27.März 2015 von Markus Haage

Produzent Benioff hat bestätigt, dass die Serie, die auf sieben Staffeln angelegt ist, die Romane wohl einholen wird, sollte Autor George R. R. Martin es nicht schaffen, innerhalb der nächsten 24 Monate die letzten beiden Bücher zu veröffentlichen. Erfahrungsgemäß wird das wohl nichts werden, auch wenn Martin für dieses Jahr viele Termine abgesagt hat, um nach eigener Aussage Buch 6 zu beenden. Bereits Staffel 4 enthielt Elemente, die in den Romanen noch nicht behandelt wurden. In Staffel 5 wird es demzufolge einige Überraschungen geben. Auch Buch-Leser werden jetzt davon “profitieren”. Aber wohl eher unfreiwillig.

Es ist übrigens nicht vollends ausgeschlossen, dass die Serie sich somit etwas anders entwickelt als die Buchreihe. Die vorgenommenen Änderungen sind schon recht groß. Charaktere und Handlungsstränge wurden zusammengefasst und/oder weggelassen. Benioff kennt das Ende der Buchreihe, aber es ist nicht auszuschließen, dass Martin selber noch etwas verändert (es ist eben ein kreativer Prozess …).

So oder so, wussten Buchleser schon bei den restlichen Staffeln, welche Charaktere oder Handlungsstränge der Romanreihe für das Ende der Geschichte eher uninteressant sind oder Beiwerk darstellen. Beispiel: Lady Stoneheart, die in Staffel 4 gar nicht auftaucht (vielleicht ja noch in Staffel 5…) und somit für die Kerngeschichte wohl eher unbedeutend zu sein scheint, auch wenn sie einen wichtigen und interessanten Handlungsbogen erzählt.

Die vierte Staffel von GAME OF THRONES erscheint morgen auf Blu-ray, zurzeit günstig für 33 Euro bei Amazon zu schießen: https://amzn.to/2qKYpBx

Staffel 5 wird im April in den USA ausgestrahlt.

Markus Haage

Über Markus Haage 2089 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!