Zombie-Magazin: Ausgabe 8 bald erhältlich!

verfasst am 26.Juni 2015 von Neon Zombie

Halleluja! Ausgabe 8 ist im Druck! In ein paar Tagen zu bestellen (sobald ich die Versandbestätigung habe 😉 )!

Und für Eure Geduld erhalten die ersten 300 Besteller ein Gratis-A1-Poster zur fulminanten Dokumentation ELECTRIC BOOGALOO! Vielen Dank an Ascot Elite! Die Doku könnt ihr übrigens hier bestellen: http://goo.gl/FZ0B8r

Die Retrospektive zu “Die Klapperschlange” (“Escape from New York”, 1981) ist ziemlich fantastisch geworden. Ich hätte – wie immer – noch soviel mehr reinpacken können. Ich habe unheimlich viel neues über den Film und dessen Produktion gelernt und sehe ihn nun selber mit ganz anderen Augen.

Ich hatte es an anderer Stelle schon einmal angesprochen: Ursprünglich war eine Veröffentlichung der achten Ausgabe weitaus früher geplant. Leider Gottes hat sich hier eine sehr große Hürde in den Weg gestellt. Die Retrospektive zu den Frühwerken von Peter Jackson („Bad Taste“, „Meet the Feebles“ und „Braindead“), die eigentlich erscheinen sollte, musste ich auf unbestimmte Zeit verschieben, da es zumindest bis jetzt noch nicht möglich war, genug Bildmaterial mit entsprechender Abdruckgenehmigung zu erhalten. Dieser spezielle Fall ist sehr kurios, da hier so gut wie alles Bildmaterial von Interesse aus einer einzigen Quelle stammt. Ich hoffe, dass dies in Zukunft weitaus schneller gelöst werden kann, aber jeder Film und somit jede Retrospektive stellt quasi einen Neuanfang dar, da jedes Foto aus einer anderen Quelle stammt. Zumindest wurde in der Zwischenzeit massiv vorgearbeitet, so dass wir im Zweifelsfall weitaus mehr Vorlauf haben und gegebenenfalls auf eine andere Retrospektive ausweichen können, um endlich eine regelmäßige Veröffentlichung zu garantieren.

Deshalb kann ich schon einen Ausblick erlauben, folgende Retrospektiven sind fertig oder befinden sich in der Fertigstellung: Ghostbusters (1984), The Terminator (1984), Peter Jacksons Frühwerke, Alien (1979), Aliens (1986). Ebenfalls suche ich bereits Material für das “Freitag der 13.”-Franchise zusammen.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2071 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!