Alle guten Serien sterben jung…

verfasst am 23.April 2009 von Markus Haage

Kurz vor Abschluß der jährlichen Season-Welle werden im April von den Produktionstudios die Serien bekanntgegeben, die entweder komplett abgesetzt und fortgesetzt werden oder über deren Bestehen verhandelt wird (bedeutet: Sender XYZ sieht keine Zukunft für die Serie XYZ, da man den Slot mit einer billigeren Serie profitabler füllen könnte, aber ein kleinerer Sender hat Interesse die Serie fortzuführen – mit kleineren Budget, etc. – siehe “Smallville”, “Stargate”, “Battlestar Galaktica” – die alle den Sender wechselten).

Wie es jedes Jahr dasselbe ist, werden die besten Serien eingestampft (“FIREFLY”! – wie konnte man jemals “FIREFLY” absetzen?). Tragisch ist dies vor allem für Pro7, die mittlerweile ein Talent dafür haben Serien einzukaufen, die beim Deutschlandstart bereits mit einem Bein im Grab stehen. Dieses Jahr wurden (u.a.) die Pro7-Serien “Pushing Daisies”, “Emergency Room”, “Everybody hates Chris”, “Terminator – Sarah Connor Chronicles” und “Eli Stone” eingestampft. Quasi der gesamte Pro7-Winter-Mittwochabend.

Nachdem Pro7 am Montag ENDLICH die geniale Serie “REAPER” austrahlte, kam gestern bereits die Hiobs-Botschaft: “REAPER” WIRD NACH ZWEI STAFFELN ABGESETZT!

Aber noch schlimmer: “MY NAME IS EARL”, sowie “Scrubs”, stehen ebenfalls auf der Axt-Liste! Da könnt ich sofort zu einem brünstigen Eber werden…”Earl” kann noch gerettet werden, die Tatsache, das die Serie aber bereits auf der Axt-Liste steht, dürfte nicht als gutes Omen empfunden werden. Hoffentlich schnappt sich ein anderer Sender die Show (Comedy Central, anyone?) und führt sie fort. Nach vier Staffeln darf noch nicht Schluß sein!

“Reaper” und “My Name is Earl” gehören wohl zu der Krone der US-Serien-Landschaft…argh. Jetzt weiß ich endlich, wie sich “Firefly”-Fans gefühlt haben…nämlich beschissen.

Falls jemand sich dafür interessiert, welche Serien fortgesetzt werden: Alle Serien in denen mysteriöse Morde vor exotischer Kulisse passieren, die dann von einem demographisch gut durchgemischten Team Kriminologen aufgeklärt werden dürfen. So z.B. “CSI”, “CSI: NY”, “CSI: Miami”, “NCIS”, “Bones”, “Numb3rs”, “Law & Order”, “Law & Order: SVU”, “24”…alle bekommen ‘ne neue Staffel. Nur “Earl” und “Reaper” nicht.

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Markus Haage 2113 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!