Ash vs Evil Dead – Die Quoten sinken leider…

verfasst am 9.März 2018 von Markus Haage

“Ash vs Evil Dead” stirbt anscheinend einen langsamen Tod. Die letzte Episode wurde in den USA nur noch von 170.000 Zuschauern geschaut. Bereits die dritte Staffel wurde von Oktober auf Februar verschoben und auch die Stars der Serie haben schon mehrmals Zweifel an einer Fortführung gehegt.

Die totale Zersplitterung des US-Medienmarkts führt generell zu überraschend kleinen Zuschauerzahlen, weswegen US-Serien sich schon immer global aufstellten und die weltweiten Abrufzahlen nicht unbedeutend sind. Aber als primärer Markt steht und fällt die Serie mit dem Erfolg in den USA.

Markus Haage

Über Markus Haage 2112 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!