Nachruf: Christopher Lee

verfasst am 11.Juni 2015 von Neon Zombie

Sir Christopher Lee ist im Alter von 93 Jahren verstorben.

Christopher Lee gehörte zu den besten und bedeutendsten Schauspieler des britischen Phantastischen Kinos der Nachkriegszeit. Er und Peter Cushing prägten die legendären Filme der Hammer Studios. Hier trat Lee u.a. in zahlreichen Werken als Dracula auf. Auch in vielen “Dr. Fu Man Chu”-Filmen übernahm er die titelgebende Hauptrolle. In Peter Jacksons “Herr der Ringe”- und “Hobbit”-Filme verkörperte er den Zauberer Saruman, in den “Star Wars”-Prequels den Bösewicht Count Dooku. Auch durfte er den “Mann mit dem goldenen Colt”, einen Bond-Bösewicht, mimen. In der dt. Synchronfassung von “Das letzte Einhorn” sprach er König Haggard, eine ganz großartige Leistung. Lee sprach fließend Deutsch.

Neben der Schauspielerei galt die Musik als seine große Leidenschaft. Noch im sehr hohem Alter von 90 nahm er ein Heavy Metal-Album auf. Damit ist Lee der älteste Heavy-Metal-Sänger der Geschichte. Die britische Ausgabe der “Metal Hammer” verlieh ihn daraufhin einen Sonderaward.

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2032 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!