“The Twilight Zone” kehrt zurück!

verfasst am 21.September 2018 von Neon Zombie

“The Twilight Zone” von Rod Serling stellt wohl die Mutter aller Anthologie-Serien dar. Der legendäre erste Run aus den 1950er- und -60er-Jahren inspirierte Generationen an Filmemachern, wohl auch James Cameron für “The Terminator” (1984). Namhafte Autoren wie Harlan Ellison oder Richard Matheson schrieben die Episoden, zahlreiche Stars traten in den Episoden auf. Daneben entstanden sogar Film-Adaptionen einzelner Folgen (wie etwa “Reel Steel” mit Hugh Jackman oder “The Box – Du bist das Experiment” mit Cameron Diaz) als auch ein eigener Anthologie-Film namens “Unheimliche Schattenlichter” (1983), der über eine unglaublich traurige Produktionsgeschichte verfügt.

Es gibt kaum eine andere Show, die im Phantastischen Genre einen solch bedeutenden Einschlag hatte. In den 1980er-Jahren und den frühen 2000ern legte man die Serie neu auf. Diesmal natürlich in Farbe. Beide Runs besaßen ihre Qualitäten, konnten allerdings nie an den Charme des Originals herankommen. Dies soll nun geändert werden. CBS arbeitet für den hauseigenen Streaming-Dienst CBS All Acess, der auch bereits “Star Trek: Discovery” produziert, an einer Neuauflage.

Eine Tür ins Unbekannte…
(© CBS all access)

Niemand Geringeres als Oscar-Preisträger Jordan Peele, der erst kürzlich mit seinem Film “Get out” (2017) für Furore sorgte, wird die Serie produzieren und als Host fungieren. Der erste Teaser Trailer wurde bereits veröffentlicht und dieser referenziert sehr stark die legendäre Eröffnungsmontage aus der Originalserie. Selbstverständlich ist dieser in Schwarz/Weiß gehalten, allerdings kann man davon ausgehen, dass die Neuauflage selbstredend in Farbe sein wird (was aber nicht zwingend für den Titelvorspann und die Anmoderation gilt).

Ein deutscher Start ist selbstredend noch nicht bekannt, aber sicherlich nur Formsache. Die Produktion läuft bereits auf Hochtouren. Die Originalserie als auch die Neuauflage aus den 80er-Jahren sind mittlerweile in schicken DVD-Edition erhältlich.

Neon Zombie

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Neon Zombie 2013 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!