Werbung

“Unseen: The Feref Movie Poster Archive”: Neues Buch über teils unveröffentlichtes Poster-Art zu Kultfilmen!

verfasst am 14.Januar 2021 von Markus Haage

Feref, eine der bekanntesten britischen Marketing-Agenturen im Filmbereich, hat ihr Archiv geöffnet und veröffentlicht in Eigenregie ein Buch über Filmposter. Dieses wird Promotionmaterial zu über 3500 Werken aus sechs Jahrzehnten auf 200 Seiten umfassen. Darunter fallen auch unveröffentlichte oder alternative Konzepte zu Filme wie “Das Imperium schlägt zurück” (“The Empire strikes back”, 1980) oder “Aliens – Die Rückkehr” (“Aliens”, 1986).

Posterkonzept zu James Camerons “Aliens – Die Rückkehr”.
© Feref, 20th Century Studios

Das Buch scheint besonders Produktionen zu präsentieren, die in den 1970er- und 1980er-Jahren in London entstanden sind. Dies umfasst natürlich auch die originale “Krieg der Sterne”-Trilogie. Folgendes alternatives Poster-Art stammt von Feref-Mitgründer Eddie Paul und entstand auf Basis von Produktionsfotos.

Posterkonzept zu “Das Imperium schlägt zurück”.
© Feref, 20th Century Studios

“Unseen: The Feref Movie Poster Archive” scheint somit ein perfektes Coffee-Table-Book (nennt man heute so) darzustellen. Damit das Projekt bis April 2021 realisiert werden kann, hat Feref eine Kickstarter-Kampagne gestartet.

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!
Über Markus Haage 2178 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!