WALKING DEAD: Webserie kommt!

verfasst am 16.September 2011 von Neon Zombie

Demnächst startet auf dem US-Sender AMC die zweite Staffel von THE WALKING DEAD (in Deutschland ab dem 21.10.2011 auf Fox Serie). Diese wird diesmal ganze 13 Folgen umfassen und die Rahmenhandlung der Comic-Vorlage weiterhin verfolgen – Stichwort: Hershells Farm (mehr über den Inhalt von Season 2 gibt’s hier…). Einen Ausblick auf Staffel 2 gab es bereits im Juli auf der Comic Con…

Frank Darabont ist aufgrund “kreativer Differenzen” leider nicht mehr an Bord, aber es scheint als würde SFX-Legende Greg Nicotero, der mit seinem KNB EFX-Shop bereits die erste Season begleitete, immer mehr in Darabonts Fußstapfen treten. Und so wird Nicotero nicht nur die Spezial-SFX abliefern, sondern auch bei zwei Folgen die Regie übernehmen.

Nun hat AMC verraten, dass sie ihr WALKING DEAD-Schlachtschiff weiter ausbauen wollen. Eine Webserie soll folgen und diese wird maßgeblich unter der Federführung von Nicotero entstehen. Die Webserie wird wohl 5 – 10 minütige Episoden enthalten (Laufzeit ist Mutmaßung meinerseits), die eine Art Prequel darstellen (von AMC bestätigt). Somit werden wir wohl sehen, wie die Zombieseuche Amerika und die Welt in den Abrgund stürzte. Quasi den Handlungsstrang, den Hauptcharakter Rick Grimes im komatösen Zustand verpennt hat. Greg Nicotero hat dazu folgendes verlautbaren lassen:

To be able to branch out and to develop not only the web series but also genre material is something I have always wanted to do; given the people I have had the pleasure of working with over the last 23 years.

Start der Webserie ist noch unbekannt. Bei weiteren Infos werden wir darüber berichten – wenn wir es nicht verpeilen. :gluck:

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2013 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!