Optimus Prime reitet einen Dinobot!

verfasst am 3.Februar 2014 von Neon Zombie

Okay. Poste ich das auch nochmal extra. Für viele schien der neue Transformers-Trailer das Highlight der Superbowl-Commercials gewesen zu sein. Kann ich verstehen. Denn Optimus Prime reitet hier einen Dinosaurier und hält dabei ein Schwert in der Hand. Kein Fanart aus dem Netz, sondern für 200 Millionen Dollar umgesetzt. Natürlich kein richtiger Dinosaurier :P, sondern ein Dinobot (Transformers, die sich anstatt in PKWs oder LKWs eben in Dinos verwandeln). Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Ich denke, die Serie hat ihren Höhepunkt mit Teil 3 erreicht. Schau ich mir den Trailer an, so sieht das alles einfach nur nach ein und derselben Materialschlacht aus, die wir in Teil 1 liebten, die uns in Teil 2 amüsierte und die uns in Teil 3 für alle Zeiten sättigte. Transformers schlagen sich in Zeitlupe zwischen Hochhausschluchten die Rübe ein, links und rechts eine Explosion. Okay. Mag sein, dass ich mich irre. Ich mag ja Michael Bays Filme (fast alle …), das gebe ich als einer der wenigstens zu (THE ROCK ist der Citizen Kane des Actionkinos!)). Aber ich denke auch einfach, dass die Filmserie die “Fridge genuked” und den “Shark gejumpt” hat. 😉 Den Trailer könnt Ihr in guter Quali hier sehen: http://vimeo.com/85680308

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2023 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!