Werbung

“Planet der Affen” und “2001” feiern 50-jährigen Geburtstag!

verfasst am 3.April 2018 von Markus Haage

Heute vor 50 Jahren, am 03. April 1968, kamen zwei Science-Fiction-Klassiker in die US-Kinos: “Planet der Affen” und “2001: Odyssee im Weltraum”. Beide Werke (auch ihre literarischen Vorlagen) sind für das Sci-Fi-Genre und auch die Entwicklung des Films von fundamentaler Bedeutung. Nicht nur haben beide Filme inhaltlich extravagante Sci-Fi-Themen massentauglich gemacht, sondern setzten auch Maßstäbe in den Bereichen Make-up und Special Effects. Ohne “Planet der Affen” oder “2001” wären viele (finanziell bedeutendere) Werke überhaupt nicht vorstellbar gewesen. Zumindest nicht in der Qualität, in der sie produziert wurden. Beide Werke sind unvergessen und genießen auch heutzutage noch hohe Anerkennung.

“Planet der Affen” als auch “2001” sind im Handel erhältlich: https://amzn.to/2H7R3zW und https://amzn.to/2H6frSv

Markus Haage

Über Markus Haage 2118 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!