Alle Super Bowl Spots 2019!

verfasst am 4.Februar 2019 von Markus Haage

Die Super Bowl Spots sind online! Es ist mal wieder Super Bowl und wie jedes Jahr nutzen die Filmstudios das Sport-Ereignis, um für ihre kommenden Blockbuster zu werben. Mittlerweile stehen die Werbepausen fest im Kalender vieler Filmfans und die Super-Bowl-Spots stellen im Grunde schon eine Trailer-Kategorie für sich dar. Die Ausstrahlung eines 30-sekündigen Spots soll rund fünf Millionen US-Dollar kosten. Ob es sich lohnt? In den USA wird das Event von rund 100 Millionen Zuschauern geschaut. Weltweit von bis zu einer Milliarde. Im Zuge des Super Bowls werden von Filmstudios auch sogenannte Big-Game-Spots veröffentlicht, die nicht zwingend während des Super Bowls ausgestrahlt wurden, aber dies suggerieren möchten, um Teil der Medienaufmerksamkeit zu erhalten.

Wir haben für euch (wie jedes Jahr) alle wichtigen Spots und Trailer, die im Zuge des Super Bowls 2019 veröffentlicht wurden, zusammengetragen. Bitte sehr.

“The Avengers: Endgame” gehört sicherlich zu den am meisten erwarteten Blockbustern des Jahres. Für den Super Bowl hat man komplett neues Filmmaterial verwendet, das uns einen Blick nach dem Snap bietet.

“Die grandiose dystopische Serie “The Handmaid’s Tale” hat einen Spot zur dritten Staffel präsentiert. Eine Mischung aus neuem und alten Material.

Im Zuge des Super Bowls wurden zwei kurze Spots zu “Scary Stories to tell in the Dark” präsentiert. Der Horrorfilm basierend auf dem Kinderbuchklassiker wird von Guillermo Del Toro produziert. Und der Film sieht nicht so aus, als wäre er für Kinder geeignet.

Kurz vor “Endgame” schickt Marvel Studios noch “Captain Marvel” ins Rennen. Box-Office-Analysten erwarten einen Mega-Hit.

Sehr pfiffig und kreativ: “Get Out”-Regisseur Jordan Peele hat für CBS die “Twilight Zone” wiederbelebt. Die Mutter aller Anthologie-Serie kehrt im April zurück. Noch gibt es kein Filmmaterial, aber dafür eben diese kreative Promo.

Die Mangaverfilmung “Alita: Battle Angel” startet in zehn Tagen weltweit in den Kinos. Damit es auch niemand vergisst wurde von Fox das Gedächtnis der Zuschauer noch einmal mit diesem Spot aufgefrischt.

Auch die “Fast & Furious”-Filme sind nun offiziell ein Cinematic Universe. Die Charaktere Hobbs und Shaw erhalten einen eigenen Spin-Off-Film namens “Fast & Furious presents: Hobbs & Shaw”. Kurios. War Shaw doch im siebten Teil ein wahnsinniger Massenmörder. Aufgrund der Popularität von Jason Statham hat man aber eine komplette Kehrtwendung gemacht und ihn zu einem Anti-Helden umfunktioniert.

Das wollen wir nicht unterschlagen: auch zu den Animationshelden der “Toy Story”-Reihe gibt es nun einen neuen Trailer zum vierten Teil.

Das war es auch schon für das Jahr 2019.

Markus Haage

Werbung
Produkt bei Amazon.de bestellen!

Über Markus Haage 2095 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!