Jäger des verlorenen Schatzes: Zeitlose Special Effects

verfasst am 1.April 2017 von Neon Zombie

Wir alle wissen: Hätte Indiana Jones nicht in die Filmhandlung eingegriffen, wäre die Bundeslade direkt vor der Nazi-Führung geöffnet worden. Aber dann hätte man auch keinen guten Film gehabt …

“Jäger des verlorenen Schatzes” (1981) gehört sicherlich zu Spielbergs inszenatorisch besten Filmen. Der finale Höhepunkt mit den Geistern der Bundeslade (untermalt von Williams’ Musik) stellt einen der Klassiker des Phantastischen Kinos dar. Und die Effekte sind auch gerade wegen ihrer Inszenierung sehr gut gealtert.

DVD und Blu-ray günstig im Handel erhältlich: http://amzn.to/2FOX2ch

Neon Zombie

Über Neon Zombie 2047 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!