Kurz vorgestellt: “Terminator Vault”

verfasst am 7.April 2014 von Markus Haage

Heute bei mir eingetroffen. TERMINATOR VAULT von Ian Nathan. Was für ein prächtiges Buch über die ersten beiden TERMINATOR-Filme. Ganz klare Kaufempfehlung!!! Für 29,90 Euro bekommt man es bei Amazon. Hier der Link: http://amzn.to/2pkAOXT

Neben zahlreichen, teils unveröffentlichten Setfotos, bietet das Buch eine sehr prägnante und präzise Entstehungsgeschichte zu den Filmen (Teil 1 und 2, auf spätere Werke wird kurz eingegangen) und bietet zahlreiche Gimmicks in Form von Nachdrucken. Ob einzelne Storyboardbilder, Casting-Aufrufe, die Einladung zum Screening von TERMINATOR 2 für die Crew, der Setausweis von Teil 2 oder auch Sarah Connors berühmtes Foto, all das bekommt man dazu. Das Vorwort stammt übrigens von Arnold Schwarzenegger persönlich! Außerdem ist das Buch in einem sehr schönen Schuber untergebracht. Macht sich schick im Regal. Klare Kaufempfehlung. Fantastisch!

Markus Haage

Über Markus Haage 2111 Artikel
Mein Name ist Markus Haage, Chefredakteur und Herausgeber vom Neon Zombie-Magazin. Es gibt nicht sonderlich viel spektakuläres über mich zu erzählen. Ich führe ein sehr langweiliges Leben. Aber falls es doch jemanden interessiert, freue ich mich immer über einen Besuch meiner Website www.markus-haage.de! Danke im Voraus!